Einfach bestellen und nach Absprache abholen

Startseite » AGB Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Shop

 

Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Käufe bei MFG - Magic Fireworks Gräning „Impressum", die von Privat- und Geschäftskunden getätigt werden.
Privat- Geschäftskunden in diesem Sinne sind Personen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland.

 

Preise

Die ausgezeichneten Preise sind Endpreise. Die Umsatzsteuer wird aufgrund §19 UmsatzSteuerGesetz nicht ausgewiesen (Kleinunternehmerregelung). Es gilt der Betrag, der jeweils zum Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung ausgewiesen ist.

 

Zahlung

Die Bezahlung erfolgt bei Abholung mittels - EC-Karte - Kredit-Karte -  Barzahlung bei Abholung oder PayPal.
Bestellungen können auch per Vorkasse mit den oben genannten Möglichkeiten bezahlt werden.

 

Versand

Magic Fireworks Gräning bietet KEINEN Versand an!

Aufgrund von einer Vielzahl an stornierten Bestellungen aufgrund dieser Tatsache, sehen wir uns leider gezwungen dafür eine Stornierungsgebühr von 20,00% der Bestellsumme zu erheben.

Abholung

SILVESTERSHOP:

Die Abholung der bestellten Ware muss an den letzten 3 verkaufsoffenen Tagen des Jahres erfolgen, ansonsten wird bereits bezahlte Ware für ein Jahr gegen eine Gebühr von 50,00€ eingelagert. Bestellungen, die noch nicht bezahlt wurden, werden spätestens zum Geschäftsschluss am 31.12. des laufendes Jahres storniert und es wird eine Stornierungsgebühr von 25,00% der Bestellsumme erhoben!

Diese Gebühren sollen verhindern, dass Ware "nur" reserviert wird und dadurch für andere Kunden nicht mehr verfügbar ist.

Abholadresse ist:

Deenborn 1

25704 Bargenstedt

 

GANZJAHRESSHOP:

Die Abholung der bestellten Ware kann ganzjährig nach Absprache erfolgen, aber muss spätestens an den letzten 3 verkaufsoffenen Tagen des Jahres erfolgen, ansonsten wird bereits bezahlte Ware für ein Jahr gegen eine Gebühr von 50,00€ eingelagert. Bestellungen, die noch nicht bezahlt wurden, werden spätestens zum Geschäftsschluss am 31.12. des laufendes Jahres storniert und es wird eine Stornierungsgebühr von 25,00% der Bestellsumme erhoben!

Diese Gebühren sollen verhindern, dass Ware "nur" reserviert wird und dadurch für andere Kunden nicht mehr verfügbar ist.

Abholadresse ist:

Deenborn 1

25704 Bargenstedt

 

Stornierung

Eine Stornierung ist bis zum 26.12. des laufenden Jahres kostenfrei per Telefon oder Mail möglich. Ab dem 27.12. des laufenden Jahres müssen wir allerdings eine Gebühr von 10,00% der Bestellsumme für Bereitstellung und Kommissionierung veranschlagen.

 

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehender Ansprüche aus dem Kaufvertrag bleibt die bestellte Ware im Eigentum von MFG - Magic Fireworks Gräning.
Solange dieser Eigentumsvorbehalt besteht, darf der Kunde die Ware weder weiterveräußern noch über die Ware verfügen; insbesondere darf der Kunde Dritten vertraglich keine Nutzung an der Ware einräumen.

 

Mängelrechte

(1) Ein bereits bei der Abholung mangelhaftes Produkt (Gewährleistungsfall) wird MFG - Magic Fireworks Gräning nach Wahl des Kunden auf Kosten von MFG - Magic Fireworks Gräning durch ein mangelfreies ersetzt. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass kein Gewährleistungsfall vorliegt, wenn die Beschaffenheit im Nachhinein beanstandet wird.
Ein Gewährleistungsfall liegt insbesondere in folgenden Fällen nicht vor:
a) bei Schäden, die beim Kunden durch Missbrauch oder unsachgemäßen Gebrauch entstanden sind,
b) bei Schäden, die dadurch entstanden sind, dass die Produkte beim Kunden schädlichen äußeren Einflüssen ausgesetzt worden sind (insbesondere extremen Temperaturen, Feuchtigkeit, außergewöhnlicher physikalischer oder elektrischer Beanspruchung, Spannungsschwankungen, Blitzschlag, statischer Elektrizität, Feuer).
(2) MFG - Magic Fireworks Gräning leistet ferner keine Gewähr für einen Fehler, der durch unsachgemäße Reparatur durch einen nicht vom Hersteller autorisierten Servicepartner entstanden ist.
(3) Erfordert die vom Kunden gewünschte Art der Nacherfüllung (Ersatzlieferung oder Reparatur) einen Aufwand, der in Anbetracht des Produktpreises unter Beachtung des Vertragsinhaltes und der Gebote von Treu und Glauben in einem groben Missverhältnis zu dem Leistungsinteresse des Kunden steht – wobei insbesondere der Wert des Kaufgegenstandes im mangelfreien Zustand, die Bedeutung des Mangels und die Frage zu berücksichtigen sind, ob auf die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Kunden zurückgegriffen werden kann – beschränkt sich der Anspruch des Kunden auf die jeweils andere Art der Nacherfüllung. Das Recht von MFG - Magic Fireworks Gräning, auch diese andere Art der Nacherfüllung unter der vorgenannten Voraussetzung zu verweigern, bleibt unberührt.
(4) Die gesetzliche Gewährleistung von MFG - Magic Fireworks Gräning endet mit dem Verbrauch des Käufers.

 

Haftung

(1) MFG - Magic Fireworks Gräning nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Für sonstige leicht fahrlässig durch einen Mangel des Kaufgegenstandes verursachte Schäden haftet MFG - Magic Fireworks Gräning nicht.
(2) Die Herstellergarantie ist eine Garantie des Herstellers und stellt keine Übernahme einer Garantie durch MFG - Magic Fireworks Gräning dar.
(3) Ausgeschlossen ist die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Betriebsangehörigen von MFG - Magic Fireworks Gräning für von ihnen durch leichte Fahrlässigkeit verursachte Schäden.

 

Anwendbares Recht

Der zwischen Ihnen und MFG - Magic Fireworks Gräning abgeschlossene Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter ausdrücklichem Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt davon bleiben die zwingenden Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

 

Gerichtsstand

Sofern Sie entgegen Ihren Angaben bei der Bestellung keinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben oder nach Vertragsabschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis [Deutschland].

 

Jugendschutz

Sollten Waren gekauft werden, die dem Jugendschutz unterliegen, wird durch geeignete Maßnahmen eine Altersverifikation durchgeführt, um die Identität und das Alter des Käufers zu überprüfen.

Eine Übergabe der Ware erfolgt nur, wenn der Kunde das notwendige Alter nachweisen konnte.

 

Streitbeilegung

Allgemeine Informationspflichten zur alternativen Streitbeilegung nach Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG (Verbraucherstreitbeilegungsgesetz):

Die europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbelegung (OS) zur Verfügung, die Sie unter dieser Adresse finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und auch nicht bereit.

 

Schlussbestimmungen

(1) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt, insoweit ein Vertragspartner hierdurch nicht unangemessen benachteiligt wird.

(2) Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.